Sie befinden sich hier: Einleitunge Nahrungsmitteldivision Beizen von Saatgut

Beizen von Saatgut

Saatgutbehandlung mit Beizmitteln, Saatgutbehandlung mit physikalischer Methode, um die Pflanzen in der Zeit nach der Aussaat zu schützen.

Saatgutbehandlung mit chemischen Substanzen, sogenannten Beizmitteln, um die Pflanzen in der Zeit nach der Aussaat zu schützen.

  • Wir bieten die Behandlung (Beizen) aller üblicherweise gebeizten Pflanzensamen mit flüssigen und pulverförmigen Substanzen (Beizmitteln) an - Mohn, Getreide, Sojabohnen, Erbsen usw.
  • Wir bieten Saatgutbehandlung mit der physikalischen Methode E-Ventus an - innovative Behandlung, Sterilisation der Saatgutoberfläche durch Bestrahlung mit niederenergetischen Elektronen.
  • Wir bieten den Verkauf von Mohnsaatgut an.

Genutzte Beizmittel

Die Verwendung der Beizmittel hängt von den geltenden Gesetzen und Vorschriften für zur Pflanzenbehandlung zugelassene Stoffe ab.

  • Cruiser – Insektofungizid
  • Enviseed – Ernährungspräparat
  • M–Sunagreen – Auxinstimulator
  • Terrasorb – Stimulator

Angebotene Sorten

  • Blaue Mohnsorten – Aplaus, Major, Maraton, Opál
  • Weiße Mohnsorten – Orel

Kontakt

Qualitätsmanager
Michal Ulrych
+420 601 340 172
E-Mail: michal.ulrych@agra.cz

Kontaktieren Sie uns

Agrodivision

Zentrale in Střelské Hoštice


Tovární 201
387 15 Střelské Hoštice

+420 383 399 737
info@agra.cz

Sonstige Kontakte

Nahrungsmitteldivision

Geschäftlich
Produktionsnahrungsmitteldivision
in Nový Bydžov

Třída B. Smetany 1332
504 01 Nový Bydžov

+420 724 703 620
food@agra.cz

Sonstige Kontakte

Schreiben Sie uns

Addieren Sie und runden Sie ab (41.1 + 39.9) *

Addieren Sie und runden Sie ab (39.0 + 25.9) *

Nach oben